Dein heutiges Mantra: das Gute
shri – das Gute sehen
spüre mit deiner Aufmerksamkeit jetzt und hier
das Gute in dir und zeige dies bei deinem Tun und Denken
Deine heutige Asana: das Gute schauend in Utkatasana
eine Variation der kraftvollen  Haltung
sei dir deiner Güte bewusst und bewege dich das Gute sehend durch den Tag,
 fühle dich . . .
. . . . . . . . . . . . . . (deine eigene Ergänzung) . . . . . . . . . . . . . . .
namaste und einen erfüllten Tag
wünscht Dir Brigitte
Tipp:
Jeder hat seine Stärken und Schwächen. So viele Wünsche versuchen wir Tag täglich zu erreichen. Manchmal denken wir, das wir das eine oder andere nie haben oder erreichen werden. Besinne dich auf das was du schon alles an Schätzen und Werten besitzt. Das Gute in dir. Dies können Eigenschaften wie Ausdauer, Lebensfreude sein aber auch deine Familie oder Materielles wie Kleider, Pflegeprodukte, Wärme, Lebensmittel und und und. Atme bewusst durch.